HOME      AKTUELLES      QUALITÄT      IMPRESSUM      NAVIGATION      ÜBER UNS      KONTAKT


                                                 
 GEHÄUSE

   BOPLA Gehäusefinder

   ROSE Gehäusefinder

   Handgehäuse

   Steuertafeln

   Elektronikgehäuse

   Industriegehäuse

   Standardgehäuse

   Ex- & Edelstahlgehäuse

 EINGABEEINHEITEN
   Folientastaturen
 LINEARTECHNIK

   Linearachsen

   Hubsäulen & Elektrozylinder

 VERBINDUNGS-TECHNIK

   Clamps

   Tragarmsysteme

 PROFIL-TECHNIK

   BLOCAN® Profile

   Schutz- & Abtrennsysteme

   Arbeitsplatzsysteme

 KLEMMEN

   Anschlussklemmen

   Reihenklemmen

 SERVICE

   Kundenspezifische Bearbeitung

   Kataloge

Reihenklemmen

Das breite Programm an PTR-Reihenklemmen enthält viele zu anderen Herstellern kompatible Typen, die trotz günstiger Preise höchste Qualität bieten. Reihenklemmen sind mit Schraubanschluss, als Zugfederklemmen oder mit der zeitsparenden Schenkelfedertechnik verfügbar.
           
 

Das Schraubanschlusssystem (SR) erlaubt den abisolierten Leiter ohne besonderes Herrichten festzuschrauben. Der Vorteil des Schraubanschlusses liegt darin, dass er für alle Drahtquerschnitte und Leiterarten geeignet ist, also auch für mehr- oder feindrahtige Leiter.

Mit Schenkelfederklemmen (FR) können bis zu 80% der Verdrahtungszeit eingespart werden. Im Gegensatz zu den Schraub und Zugfederklemmen werden hier keinerlei Werkzeuge zum Anschließen der Leiter benötigt. Beim Einführen der Ader wird durch die Schenkelfeder automatisch der Kontakt zur Stromschiene hergestellt.

Zugfederklemmen (ZR) bieten eine zeitsparende Alternative zu den Reihenklemmen mit Schraubanschluss. Das Klemmprinzip ist ähnlich dem der Schraubklemmen SR. Während bei der SR-Baureihe ein Zugbügel den Leiter gegen die Stromschiene zieht, wird die Kontaktkraft bei der ZR-Serie durch eine speziell geformte Feder übertragen.

           

ATEX Reihenklemmen werden in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt. Die ATEX-Reihenklemmen von PTR entsprechen den Normen DIN 60 079-0 / DIN EN 50 014 und DIN 60 079-7 / DIN EN 50 019 und sind auch für die Zündschutzart "erhöhte Sicherheit EEx e" zugelassen.

Katalog PTR Reihenklemmen

 

   

Reihenklemmen

Schraubtechnik SR

Durchgangsklemmen

Flachsteckklemme

Direktmontageklemmen

Schutzleiterklemmen

N-Trennklemmen

Dreileiter-Installationsklemmen

Motoranschlussklemme

Trennklemmen

Sicherungsklemmen

Prüftrennklemmen

Schenkelfedertechnik
FR / FRSL

Durchgangsklemmen

Schutzleiterklemmen

Zugfedertechnik ZR

Durchgangsklemmen

Doppelstockklemmen

Motoranschlussklemme

Direktmontage-Zugfeder-klemmen

Trenn- / Sicherungstrenn-klemmen

Initiatoren- / Aktoren-Klemmen

ATEX-Reihenklemmen

Mit Schraubtechnik

Mit Zugfedertechnik

  ROSE BOPLA BOPLA RK ROSE+KRIEGER  
  Standardgehäuse
Elektronikgehäuse
Stationäre Bediengehäuse
Handbediengehäuse
Ex Gehäusesysteme
Ex Control Stations
Handgehäuse
Tischgehäuse
Pultgehäuse
Wandgehäuse
Displaygehäuse
Tragschienengehäuse
Schalttafeleinbau-Gehäuse
Leergehäuse
Standardgehäuse
Elektronikgehäuse
Kunststoffgehäuse
Metallgehäuse
Klemmengehäuse
19“ Anwendungen
Gehäuse bis IP 40
Gehäuse bis IP 54
Gehäuse ab IP 54
Linearachsen
Hubsäulen
Elektrozylinder
Clamps (Alu/Kunststoff/Niro)
Monitorhalterung
Konstruktionsprofile
Funktionsprofile
Schwerlastprofile
Schutz- & Abtrennsysteme